Aktuelles

12.6.2020

Sehr geehrte Eltern,
wie Sie den Medien entnehmen konnten, gab es am 09.06.2020 einen Kabinettsbeschluss der Thüringer Landesregierung zum weiteren Wiedereinstieg in den Schulbetrieb. Danach ist festgelegt, dass Kinder ab dem 15.Juni wieder täglich in die Grundschule und Kindergarten gehen. Darüber hinaus endet am 12.06.2020 an allen Schulen die Notbetreuung.

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/kin…

Für uns als Regelschule bleibt es auf Grund des Fachunterricht-Prinzips beim Abstandsgebot und der daraus resultierenden Gruppenbildung. Ihre Kinder werden also weiter einen Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht haben. Die Pläne für den Präsenzunterricht entnehmen Sie bitte weiterhin unserer Homepage.
In Klassenstufe 5 werden wir ähnlich der Grundschule ab 22.06.2020 einen Regelunterricht durchführen. Ihre Kinder werden dann täglich 4 Unterrichtsstunden im Klassenverband als feste Lerngruppe mit einem festen Lehrerteam und in einem festen Unterrichtsraum lernen. Den genauen Stundenplan erhalten Sie per Mail über die Klassenlehrer bzw. können Sie ab 19.06.2020 unserer Homepage entnehmen.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen wie immer gern zur Verfügung.

Ihre Schulleitung

18.5.2020 Prüfungsplan - Bitte unter "Termine" unseren Zeitplan beachten

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-05-16_Pruefungszeitpl…

"Werde Lehrer an der Gebrüder-Reichenbach-Schule" - Kampagne zur Lehrergewinnung

https://www.youtube.com/watch?v=X-Rr92EJ8hM

03.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

auf Grund eines Schreibens des Gesundheitsamtes vom 30.04.2020 (14.34 Uhr) sowie der II. Allgemeinverfügung des Landkreises Altenburger Land – Weitergehende Anordnung von Eindämmungsmaßnahmen zur 3. ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO Messung der Körpertemperatur an Schulen und Ausbildungseinrichtungen des Landkreises Altenburger Land, veröffentlicht am 02.05.2020, in Kraft seit 03.05.2020 hat die Gebrüder-Reichenbach-Schule ihren Corona-Hygieneplan angepasst.
Besonders beachtet werden muss ergänzend zu der Veröffentlichung auf unserer Homepage vom 01.05.2020:
1. Bei jeder Schülerin, bei jedem Schüler ist vor Betreten des Schulgebäudes die Körpertemperatur mit einem Infrarot-Thermometer zu messen.
2. Schülerinnen/Schüler mit erhöhter Körpertemperatur sind auf diese hinzuweisen, nicht in das Gebäude zu lassen, namentlich zu erfassen und haben das Gebäude auf dem kürzesten Weg unter Beachtung der Abstandsregeln zu verlassen. Die mit dem Infrarot- Thermometer gemessene Referenz-Körpertemperatur soll 37,3 °C nicht überschreiten
3. Wenn eine erhöhte Temperatur gemessen wird, wird die betroffene Person nach Hause geschickt, und soll dann den Hausarzt kontaktieren. Dieser sollte im Verdachtsfall den Betroffenen zum COVID-19 Abstrich schicken. Nach negativem Test kann die betroffene Person dann wieder zur Schule kommen. Die Regelungen zur Meldepflicht durch die Einrichtungsleiter nach § 36 Abs. 1 Nr. 1-6, IfSG bezüglich Schulen, Kindergärten, Pflegeeinrichtungen, Altenheimen und sonstigen Massenunterkünften sind dabei zu beachten.
4. Die Lehrer, die die erste Unterrichtsstunde abhalten, sind angehalten, bei jedem Schüler eine kurze Sichtkontrolle und Abfrage jedes einzelnen über etwaige Symptome durchzuführen.
5. Alle Schüler sowie Lehrkräfte, Betreuer, Angestellte müssen als erstes nach Betreten des Schulhauses ordentlich und ausreichend ihre Hände mit Seife waschen.

Die Schulleitung

01.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen,
am Montag nun endlich ist es so weit, die ersten von euch dürfen wieder in die Schule kommen; allerdings unter ganz anderen Umständen, als ihr sie am 16.03.2020 zum letzten Mal betreten habt.

Am Montag bzw. Dienstag beginnt für euch der Präsenzunterricht. Die Präsenzzeiten und die angebotenen Unterrichtsfächer könnt ihr –wie lange nicht gewohnt –dem Vertretungsplan entnehmen. Die Gruppeneinteilungen erfahrt ihr auf elektronischem Weg von euren Klassenlehrern. Diese stehen euch an eurem ersten Unterrichtstag als erste Ansprechpartner zur Verfügung. Von ihnen erfahrt ihr alles Wichtige für die kommenden Wochen.

Eure Lehrer freuen sich auf euch!

Liebe Eltern,
bis zum Schuljahresende wird es entsprechend der aktuellen Entwicklungen und unter Berücksichtigung der personellen und räumlichen Situation an unserer Schule eine Mischung aus Präsenz-und Distanzunterricht geben. Entsprechend des Stufenplans des TMBJS wird auch unsere Schule versuchen, bis Anfang Juni allen Schülern ein Angebot für den Präsenzunterricht zu unterbreiten.Fertige Pläne für die konkrete Umsetzung gibt es aber an unserer Schule noch nicht, da die entsprechenden Hinweise des TMBJS noch nicht vorliegen.Auch muss die Umsetzbarkeit unseres Corona-Hygieneplans immer wieder geprüft werden.Deshalb können wir gegenwärtig nur von Tag zu Tag bzw. von Woche zu Woche planen.Alle wichtigen Informationen Ihr Kind betreffend erhalten Sie weiterhin über den Klassenlehrer. Informationen von grundsätzlicher Bedeutung veröffentlichen wir hier auf unserer Homepage.Der Schulbetrieb ab 04.05.2020 unterliegt zum Schutz von uns allen strengen Auflagen nach Empfehlungen des RKI sowie Vorgaben des TMBJS und unseres Schulträgers zu einem Corona-Hygieneplan. Die Einhaltung dieses Planes durch alle Personen, die sich in der Schule aufhalten, ist für einen geregelten Schulbetrieb unbedingt notwendig.

Dazu gehört insbesondere:

->Betretungsverbot besteht für
-mit dem Corona-Virus Infizierte,
-Personen mit direktem Kontakt zu an COVID
-19 Erkrankten oder mit Corona Infizierten in den ersten 14 Tagen nach dem Kontakt,
-Personen mit allgemeinen Erkältungssymptomen(z. B. Fieber, Husten, Atemprobleme), solange die Symptome andauern.
->Mit Betreten des Schulgeländes ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
->Das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern ist im gesamten Schulgelände und Schulhaus zu       beachten.
->Auf Berührungen, Umarmungen und Händeschütteln ist zu verzichten.
->Eine regelmäßige gründliche Händehygiene (Händewaschung ist ausreichend) ist selbstverständlich.
Personen, die sich nicht an diese Grundregeln halten, kann der Zutritt zur Schule auch über einen längeren Zeitraum verwehrt werden. (Hausverbot)

Liebe Eltern der Schüler unserer Abschlussklassen,
bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern diese Grundregeln und sichern Sie ab, dass Ihr Kind ab Montag bzw. Dienstag mit einer Mund-Nasen-Bedeckung in die Schule kommt. Lassen Sie Ihr Kind zu Hause,wenn es krank ist.Informieren Sie uns in diesem Fall bitte wieder wie gewohnt über einen Anruf im Sekretariat.Für Rückfragen stehen Ihnen auch weiterhin die Klassenlehrer und die Schulleitung zur Verfügung.

Ihre Schulleitung

30.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler,

am Montag, dem 04.05.2020 erfolgt der Präsenzunterricht für ausschließlich Klassenstufe 10, ab Dienstag, dem 05.05.2020 dann auch für Klassenstufe 9. Alle näheren Infos dazu erfolgen im Vertretungsplan. 

Weitere Informationen zu den Klassenstufen 5 bis 8 erfolgen demnächst. Hier arbeiten wir zunächst weiter im Distanzunterricht (zu Hause).

Die Schulleitung

Stufenplan zur Schulöffnung
https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-04-29_Stufenplan_Schuloeffnung.pdf

Hinweise für Eltern für das Lernen zu Hause (veröffentlicht: tmbjs 30.4.2020)
https://bildung.thueringen.de/bildung/lernen-zu-hause

24.4.2020

Liebe Schüler, liebe Eltern, 

Anfang der Woche haben alle Klassenlehrer oder Fachlehrer neue Aufgaben per Mail verschickt. Einige Schüler haben diese Mails jedoch nicht erhalten. Sollte jemand nach den Ferien keine Aufgaben erhalten haben, wendet euch bitte an eure Klassenlehrer oder ruft im Sekretariat an, damit wir nach Lösungen suchen können.

Weiterhin viel Erfolg !

Eure Lehrer 
 

21.4.2020

 TMBJS: https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/schrittweise-oeffnung-der-schulen-und-kindergaerten-in-thueringen/

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die von Minister Holter vorgestellten Entscheidungen und Maßnahmen sind Eckpunkte zu einer schrittweisen Öffnung der Schulen. Ergänzend zu diesen werden wir als Schule in den nächsten Tagen noch Durchführungsbestimmungen und Hinweise erhalten. Deshalb können wir zu Detailfragen und zur konkreten Umsetzung der Entscheidungen derzeit noch keine Aussagen treffen. Wir bitten um Verständnis und versichern Ihnen, dass Sie rechtzeitig durch uns informiert werden.

Bezüglich des Aufrücken der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 sowie der Möglichkeit des freiwilligen Wiederholens einer Klassenstufe stehen Ihnen insbesondere die Klassenlehrer ab Mitte kommender Woche für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Vereinbaren Sie mit diesen bitte einen Gesprächstermin. Sollten Sie einen Beratungslehrer, die Schulsozialarbeiterin oder die Schulleitung sprechen wollen, dann kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat.

Ihre Schulleitung 

16.4.2020
Informationen zur schrittweisen Öffnung der Schulen —tmbjs

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/thu…

31.3.2020

Liebe Schüler, liebe Eltern,

unsere Schule hat sich für die Thüringer Schulcloud angemeldet, eine digitale Plattform, die den Unterricht und auch die Hausaufgabenbearbeitung unterstützen soll. Dazu ist auch unsererseits ein Lernprozess notwendig. Derzeit befinden wir uns in einer Testphase. Lehrer- und Schülerdaten müssen eingepflegt und überprüft werden. Wir bitten um Verständnis, dass im Moment diese Plattform noch nicht einsatzbereit ist und werden Sie zu gegebener Zeit über die nächsten Schritte informieren.

Bis dahin behalten wir die derzeitigen Kommunikationswege bei. Vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser Zeit. 

27.3.2020

Elternbrief des TMBJS

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-03-26_TMBJS-TMASGFF_E…

26.3.2020

Aktualisierung der Notfallbetreuung

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/news/aktualisierte-kriterien-fuer-kinder-notbetreuung/?tx_news_pi1%5Bday%5D=25&tx_news_pi1%5Bmonth%5D=03&tx_news_pi1%5Byear%5D=2020&cHash=ad8b749180cfbd9330b4e01968e16cec

18.3.2020

Präzisierung der Notfallbetreuung

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/new…

15.3.2020

1. Notfallbetreuung

 https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-03-15_Kriterien_Notbe…  

2. Elternbrief

Sehr geehrte Eltern,
auf Grund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns entschieden, am Montag, d. 16.03.2020 für alle Schüler nur eine Klassenlehrerstunde (3. Std. Klassen 5-7 / 4. Std. Klassen 8-10) zur Klärung organisatorischer Fragen, zum Mitnehmen von in der Schule deponierten Lehrbüchern und Arbeitsheften sowie zur Ausgabe erster Lernaufgaben durchzuführen.Im Anschluss daran wird bis
13.00 Uhr eine Betreuung angeboten. Wenn Sie es wünschen, kann Ihr Kind nach der Klassenlehrerstunde nach Hause gehen oder abgeholt werden. Eine Verletzung der Schulpflicht liegt in diesem Fall nicht vor. Schicken Sie Ihrem Kind bitte eine Mitteilung, dass es nach Hause gehen darf mit, damit wir die An- und Abwesenheit dokumentieren können und uns kein Kind verloren geht.Beachten Sie bitte, dass für das Betreten der Schule die Anweisungen des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 12.03.2020 weiterhin gültig sind. Informieren Sie uns am besten per E-Mail, wenn Ihr Kind am Montag erkrankt ist und gar nicht in die Schule kommt.
Die geplanten Elternversammlungen und Gespräche am 19.03.2020 entfallen.
Für Betreuungsangebote ab 17.03.2020 gilt: Betreut werden nur Kinder, bei den beide Erziehungsberechtigte oder der alleinige Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Genauere Informationen hierzu erhalten wir erst am Montag.Informationen zu weiteren Lernangeboten sowie organisatorische Hinweise für die Zeit der Schulschließung (17.03. – 17.04.2020) finden Sie demnächst auf dieser Seite.Lassen Sie uns bitte, wenn nicht bereits geschehen, einen aktuellen E-Mail Kontakt für den weiteren Informationsaustausch zukommen! Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung zur Meisterung dieser neuen Herausforderungen!
Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

14.3.2020   

Hinweise durch das TMBJS vom  (bitte dringend lesen!):

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-03-13_Schulschlieszung_Elterninfo.pdf

Hinweise auf deutsch, englisch, französisch & arabisch:

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2020/2020-03-13_Schulschlieszung_international.pdf